MSC Abschlusstraining am Sa.26.11.2016

Am Samstag, den 26.11.2016 findet für alle Clubmitglieder (auch ohne Jahrstrainingsausweis) ein Abschlusstraining statt.

Von 11:00 Uhr bis 17:00 Uhr kann also jedes MSC Mitglied am Training teilnehmen. Mittgaspause ist von 12:30 – 13:00 Uhr. Diese ist auch unbedingt einzuhalten.

Arbeitsdienst am 05.11.2016

Für die finalen Arbeiten an der Strecke findet am Sa.05.11.2016 von 10:00 – 13:00 Uhr ein Arbeitsdienst statt. Eine Liste mit den noch zu erledigenden Arbeiten folgt noch an dieser Stelle.

Bitte bei Flo Moser oder Dennis Schwartze melden, wer dabei ist.

Danke schön

Der MSC bedankt sich ganz herzlich bei allen sein Helfern, die tatkräftig angepackt haben und dadurch, teilweise auch unter sehr schwierigen Bedingungen, zum Gelingen unserer Hauptveranstaltung beigetragen haben. Nun geht es noch an den Abbau, dieser läuft die ganze Woche über. Am Mittwoch ab 16:30 Uhr werden die ersten Zelte und am Samstag 24.09.16 ab 10:00 Uhr wird das große Festzelt abgebaut. Wir bitten nochmals um zahlreiche Beteiligung.

Ergebnisse Clublauf 2016

Die Ergebnisse vom Clublauf 2016 sind jetzt Online. Wir haben uns grösste Mühe gegeben, hier ein korrektes Ergebnis zu ermitteln. Leider gestaltete sich dies teilweise etwas schwierig durch schlecht erkennbare Nummern und auch fehlender Helfer beim „zählen“. Sollte also etwas nicht stimmen, einfach kurze Meldung und wir versuchen, das Ergebnis zu korrigieren.

Die Erste Korrektur haben wir auch schon erledigt. In Klasse 3 hat sich etwas geändert 😉

MX Training

Am Freitag den 29.07.2016 findet auf dem MSC Trainingsgelände ein MX-Training mit Trainer (MSC-Fahrer) statt. Das Training ist für alle MSC Mitglieder ab 16 Jahre.

Trainingsablauf:

  • 14:00 Treffpunkt MSC Gelände
  • 15:00 Trainingsbeginn
  • ab 19:30 „gründlich zamma sitza mit ebbas zom beissa“

 

Anmeldungen per Email bis spätestens 22.07.2016 an:

l.bareiss.mx ( at ) gmail.com

Oder direkt HIER

Streckenposten gesucht

für unser ADAC Jugend-Motocross am 23.07.15 suchen wir Streckenposten. Wer Lust und Zeit hat darf sich gerne bei Karl Osswald ( k.osswald.mx(at)gmail.com ) melden.